Anhörung zum Leistungsschutzrecht im Bundestag

Am Mittwoch, den 30. Januar 2013, besuchten die Studierenden der HLCI die Öffentliche Sachverständigen-Anhörung zum Gesetzesentwurf eines Leistungsschutzrechts für Presseverleger im Rechtsausschuss des Bundestags. Da die Anhörung nicht als Livestream übertragen wurde, twitterten die Studierenden über den Twitter-Account der Clinic, um nicht anwesende Interessenten über die Argumente der Fachleute auf dem Laufenden zu halten. Eine Auswahl der Tweets der HLCI finden sich auf ZEIT ONLINE und bei Carta.